Altersarmut an der Klagemauer

Foto: Citykirche Aachen

Aachener Nachrichten Die ersten leuchtend gelben roten und grünen Zettel hängen bereits an der Klagemauer in der Citykirche St. Nikolaus. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Aachen möchte in Kooperation mit dem Bündnis für Arbeit und Menschenwürde mit dieser Aktion kurz vor den Bundestagswahlen herausfinden, wo den Aachenern der Schuh drückt.

„Altersarmut ist für uns das Thema bei den Bundestagswahlen, dem wir uns annehmen wollen. Das Thema brennt. Viele Menschen haben pure Angst was ihre Zukunft betrifft“, betont Referent Andris Gulbins, Leiter des Bildungswerk der KAB Aachen und Mitglied im Bündnis für Arbeit und Menschenwürde. „Sie planen Deine Altersarmut!“ lautet der provokante Titel der bundesweiten Kampagne der KAB. (...)