Welcome to Menschenwürde und Arbeit   Click to listen highlighted text! Welcome to Menschenwürde und Arbeit Powered By GSpeech

Bündnis für Menschenwürde und Arbeit

Nachrichten aus Gesellschaft und Arbeitswelt

Studie | Die größten Sorgen bereitet Donald Trump → https://www.faz.net

24. September 2020

tagesschau.de
  • Städte- und Gemeindebund lobt Vorschläge der EU für Asylreform
    Mit rigorosen Abschiebungen und mehr Kooperation der EU-Staaten will Brüssel Blockaden in der Flüchtlingspolitik lösen. Beim Deutschen Städte- und Gemeindebund stößt das auf Zustimmung. Doch die Vorschläge ernten auch heftige Kritik.
  • Millionenschaden durch Missbrauch von Kurzarbeitergeld
    In 2100 Fällen geht die Bundesagentur für Arbeit derzeit dem Verdacht nach, dass zu Unrecht Kurzarbeitergeld kassiert wurde. 21 Fälle mit einem Millionenschaden wurden bereits an die Justiz übergeben.
  • Strafe ohne Gefängnis – was dann?
    Mal angenommen, es gäbe keine Gefängnisse mehr: Wie würden Täter dann bestraft? Wären die Chancen auf Resozialisierung größer oder kleiner? Und was bedeutet das für die Opfer? Ein Gedankenexperiment.

Neu sehen, neu hören - der Abteiberg

Landscape AbteibergSchon die Eröffnung war ein Erfolg. Rund 80 Personen kamen zum Auftakt der Ausstellung "Landscape Abteiberg" im Gladbacher Arbeitslosenzentrum (ALZ) neben der Musikschule an der Lüpertzender Straße (Stadtmitte). Damit möglichst viele Interessierte das ungewöhnliche Kunstprojekt hören und sehen können, bietet das ALZ bis zum Ende von "Landscape" (auf Deutsch Landschaft) am 31. Januar 2020 kleineren Gruppen Führungen an.

 Das Kunstprojekt macht den wichtigen Stadtteil rund um den Abteiberg hör- und sichtbar und regt damit die individuelle Wahrnehmung an, sagt der Kurator von "Landscape", Bernhard Jansen. Kai Wolf Hoyme macht den "Kulturhügel" Abteiberg in einem Soundscape mit seinen alltäglich anmutenden wie überraschenden Klängen "hörbar". Der bekannte Fotograf Fabio Borquez zeigt dazu rund 50 Fotos. Der Betrachter sieht neue Blickwinkel, Perspektiven und fragt sich manchmal "Ist das wirklich vom Abteiberg"?

Die Ausstellung aus Bildern und Tönen dauert gut 20 Minuten, sie wurde ermöglicht durch den Fonds der freien Kulturförderung der Stadt Mönchengladbach.

Interessenten wenden sich an Georg Beer (02161/912647) oder schreiben eine kurze Mail mit Terminwunsch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ALZ, Lüpertzender Straße 69, ist geöffnet:

montags und dienstags: 10 bis 17 Uhr
mittwochs und freitags: 10 bis 14.30 Uhr
donnerstags: 10 bis 18 Uhr

Find uns on: facebook

.

Hartz-IV-Appell 2020

Hartz IV-Appell

Gruppe Treppe

Was sagen die anderen ...

zum Thema Bedinnungsloses Grundeinkommen?

Warum die SPD eigentlich schon lange für ein Grundeinkommen ist

zum Thema KINDERARMUT?
Armutsgefährdungsquote: Kinder mit einer eigenen Existenzsicherung vor Armut schützen

MG von Ortsschild

LIteraturhinweise

Cover Das revolutionre SubjektCover Die ElendenBuchcover Rente rauf

 

 

 

 

 

 

Zu den Literaturhinweisen

 

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren mehrmals im Jahr erscheinenden Newsletter. ___________________________

Ihre Mailingliste:

Newsletter
Das BMA bringt diesen Newsletter als Information m...

Ich akzeptiere den Disclaimer

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

Trägerorganisation

aktueller Bündnisbrief

Cover BB Sep19

Zitat (12)

"Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus- Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig- Man kann anständig und Nazi sein: Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig sein. Dann ist man kein Nazi."

 

Gerhard Bronner
(1922-2007)
Österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Karabetist
 

Freunde

WEB LogoBündnis: "Aufstehen!"
zur Homepage

logo pwvDer Paritätische
zur Homepage

Logo: IWFEine-Welt-Forum
zur Homepage
Logo Maria Grönefeld StiftungMaria Grönefeld Stiftung
zur Homepage
Logo: Koordinationskreis Kirchlicher Arbeitsloseninitiativen im Bistum AachenKoordinationskreis Kirchl. Arbeitslosenintiativen Bistum Aachen
zur Homepage
Logo Philippus Akademie
Philippus Akademie
zur Homepage
LogoTheo-Hespers-Stiftung e.V.
zur Homepage

Denken Sie immer: daß wir nur eigentlich für uns selbst arbeiten. Kann das jemand in der Folge gefallen oder dienen, so ist es auch gut. Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst.

 

Johann Wolfgang von Goethe
(1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann
Quelle: Goethe, Briefe. An Johann Heinrich Meyer, am 8. Febr. 1796

Institutionelle Bündnismitglieder

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech