Bündnis für Menschenwürde und Arbeit

Nachrichten aus der Gesellschaft und Arbeitswelt

Liebe Besucher!

 

Text markieren und vorlesen lassenSie können den Text markieren und vorlesen lassen.

 

Beitragsaufrufe

Anzahl
605242

Das sollten sie gesehen haben

Wie die Bundesregierung die Regelsätze niedrig rechnetARD Monitor 18.05.2018 | Dauer 7.13 Min.
Jobwunder duch Harz IV & Co.
ARD Monitor 24.08.2017 | Dauer 7 Min.
#kurzerklärt: Grundeinkommen - was spricht dafür und dagegen? ARD tagesschau 01.11.2016 | Dauer 2:12 Min.

Bündnispartner

Soziale Gerechtigkeit

Deckblatt Soziale GerechtigkeitUnsere Kooperationspartner vom Sozialbündnis Krefeld haben ein Grundsatzpapier zur Frage der sozialen Gerechtigkeit verfaßt und veröffentlicht, das verschiedene zentrale Lebensbereiche betrifft.

Logo Sozialbndnis Krefeld

 
 
 
 
 
 

weiterführende Informationen

→ Datenblatt: Versorgungslücken an leistbaren Wohnungen insgesamt und nach Einkommensklassen

→ Wie viele und welche Wohnungen fehlen in deutschen Großstätte?

Denken Sie immer: daß wir nur eigentlich für uns selbst arbeiten. Kann das jemand in der Folge gefallen oder dienen, so ist es auch gut. Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst.

 

Johann Wolfgang von Goethe
(1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann
Quelle: Goethe, Briefe. An Johann Heinrich Meyer, am 8. Febr. 1796

Institutionelle Bündnismitglieder